Monthly Archives for März 2011

Mandanteninformation April 2011

Für den Monat April 2011 haben wir einige Entscheidungen ausgewählt, die Sie interessieren könnten oder möglicherweise sogar betreffen. Zum Beispiel:

Nachträglich in auch privat genutzte Fahrzeuge eingebaute Sonderausstattung soll nicht mehr in die Bemessungsgrundlage für die 1%-Regelung einbezogen werden, meint der Bundesfinanzhof. Ob der Gesetzgeber diese Meinung teilt oder mit einem Nichtanwendungsgesetz reagiert, bleibt abzuwarten.

Vermieter müssen sich auf Nichtberücksichtigung von Verlusten einstellen, wenn Gebäude oder Gebäudeteile längere Zeit unbewohnt sind und eine Neuvermietung nicht gelingt.

Haben Sie Fragen zu den Artikeln dieser Blitzlicht-Ausgabe oder zu anderen Themen? Bitte sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gern.

Blitzlicht_04-2011_WEB

Mandanteninformation März 2011

Für den Monat März 2011 haben wir einige Entscheidungen ausgewählt, die Sie interessieren könnten oder möglicherweise sogar betreffen. Zum Beispiel:

Aufwendungen für eine krankheitsbedingte Unterbringung in einem Seniorenheim können zukünftig als außergewöhnliche Belastung geltend gemacht werden. Pfl egebedürftigkeit oder Schwerbehindertenausweis sind nicht mehr Voraussetzung.

Auch der Nachweis von Krankheitskosten als außergewöhnliche Belastung ist erleichtert worden. Für bestimmte Aufwendungen muss die medizinische Indikation nicht mehr z. B. durch ein amtsärztliches Attest vor der Behandlung nachgewiesen werden.

Haben Sie Fragen zu den Artikeln dieser Blitzlicht-Ausgabe oder zu anderen Themen? Bitte sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gern.

Blitzlicht_03-2011_WEB